Science-Texts

Aktuelle Seite: Home > Produkte und Projekte > Bücher > S. Matthiesens Bücher

S. Matthiesens Bücher

Wissenschaft & Technik (2018)

Projekttyp: Buch
Beteiligung: Stephan Matthiesen
Rolle: Lektor
Erscheinungsdatum: 28.09.2018

Wissenschaft & Technik. Die illustrierte Weltgeschichte

Lektor, Autor (S. 418-419): Stephan Matthiesen

Für Ausgabe 2010:
Mitübersetzerin: Andrea Kamphuis (126 von 512 Seiten), Stephan Matthiesen (142 von 512 Seiten)

Dorling Kindersley, 2018, ISBN 978-3-8310-3538-0

Neuauflage von Wissenschaft & Technik (2010)

Kommentar von Stephan Matthiesen

Dies ist die überarbeitete Neuauflage des 2010 erschienenen Buches, bei dem Andrea Kamphuis und ich Mitübersetzer waren. Inzwischen sind Wissenschaft und Technik in vieler Hinsicht fortgeschritten, sodass viele aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse einzuarbeiten waren. Für die deutsche Auflage wurde zudem eine Doppelseite über die "Vernetzte Welt im 21. Jahrhundert" ergänzt, für die ich den Text beitragen konnte. Dabei ging es auch darum, die Folgen mobiler, vernetzter Technik für den Menschen und die Gesellschaft anzusprechen: Die neuen Freiheiten und Möglichkeiten, die elektronische Helfer und soziale Medien im Alltag bieten, aber auch die Probleme des Datenschutzes und die Risiken von Fake News und Filterblasen in neuen Medien.

Kurzbeschreibung (Verlagstext)

Die illustrierte Weltgeschichte der Wissenschaften als vollständige Gesamtdarstellung – mit fachlich geprüften Informationen eines renommierten Expertenteams auf dem neusten Stand der Forschung. In dem außergewöhnlichen, reich bebilderten Wissenschaftsbuch werden die Fortschritte aus Physik, Chemie, Mathematik, Biologie, Astronomie, Geowissenschaften und Medizin chronologisch aufgeführt und ihre Durchbrüche beleuchtet. Eine hervorragende Verbindung von fundiertem Nachschlagewerk und Bildband mit über 2000 Fotos, Grafiken, Zeittafeln, dem Who-is-Who der 400 wichtigsten Forscher, einem hochwertig veredelten Cover mit Prägung sowie einem Vorwort von Prof. Wolfgang Heckl, dem Generaldirektor des Deutschen Museums in München.

Wie haben sich die Naturwissenschaften im Laufe der Zeit entwickelt? Wann wurde ein wissenschaftliches Prinzip erstmals formuliert oder ein technischer Prozess ermöglicht? Das spektakuläre Wissenschaftsbuch „Wissenschaft & Technik“ skizziert die Ideen im Verlauf der Geschichte klar und verständlich. Es porträtiert die berühmtesten Wissenschaftler und erläutert ihre legendären Entdeckungen, die unser heutiges Leben maßgeblich beeinflusst haben.

Die Entwicklung des Rades, die Entdeckung des Penicillins, die Stringtheorie oder die moderne Digitalisierung – das Nachschlagewerk stellt alle wissenschaftlichen Themen abwechslungsreich dar. Fragestellungen werden entschlüsselt, Früher-/Später-Kästen stellen Bezüge zu älteren Theorien, Konsequenzen oder Weiterentwicklungen her und im umfangreichen Anhang gibt es zahlreiche, prägnante Fakten, Formeln, Gesetze, Listen und Schaubilder zu entdecken. Ob Schüler, Studenten oder die ganze Familie – Wissbegierige lesen sich auf diesen Seiten schlau!

Inhalt

  • Die Anfänge der Wissenschaft (Frühzeit bis 1500)
  • Renaissance & Aufklärung (1500-1700)
  • Die industrielle Revolution (1700-1890)
  • Das Atomzeitalter (1890-1970)
  • Das Informationszeitalter (1970 bis heute)
  • Anhang

Naturwissenschaften (2018)

Projekttyp: Buch
Beteiligung: Stephan Matthiesen
Rolle: Übersetzer
Erscheinungsdatum: 28.09.2018

Naturwissenschaften. Spannende Phänomene - grafisch erklärt

Übersetzer: Stephan Matthiesen

Dorling Kindersley, 2018, ISBN 978-3-8310-3539-7

Kurzbeschreibung (Verlagstext)

Komplexes Wissen grafisch einzigartig erklärt! Das geniale Wissenschaftsbuch macht mithilfe übersichtlicher Illustrationen die Grundlagen und neusten Erkenntnisse aus allen naturwissenschaftlichen Disziplinen verständlich. Physik, Chemie, Biologie, Astronomie oder Mathematik: Durch über 300 moderne Infografiken werden selbst die kompliziertesten Phänomene und Fakten für jeden nachvollziehbar. Ob Schwerkraft, Stammzellen oder schwarze Löcher – hier gibt es faszinierende Antworten auf die spannendsten Fragen der Naturwissenschaften!

Wie funktioniert virtuelle Realität? Welche Folgen hat der Klimawandel? Warum verändert sich der Klang von Sirenen, wenn sie vorbeifahren? Wie fliegen Flugzeuge? Welche Rolle wird künstliche Intelligenz zukünftig spielen? In diesem originellen Wissenschaftsbuch werden all diese Fragen anhand innovativer Grafiken erläutert: Sie machen naturwissenschaftliche Fakten für Interessierte, für Schüler, Studenten oder die ganze Familie durchschaubar. Auf den abwechslungsreich gestalteten Buchseiten können Sie Ihr Wissen auffrischen, vertiefen oder sich über aktuelle Durchbrüche informieren.

In fünf großen Kapiteln erfahren Sie alles über die verschiedensten Themen. Im Kapitel „Materie“ geht es zum Beispiel um Aggregatszustände, Atomphysik oder Elemente, in „Energie und Kräfte“ um Elektrizität, Computer oder Lasertechnologie, in „Leben“ um Vererbungslehre, Zellbiologie oder Gentechnik, „Weltraum“ handelt von Raumfahrt, Urknall oder Sonnensystem und in „Erde“ verstehen Sie, wie Vulkane ausbrechen oder was es mit dem Treibhauseffekt auf sich hat. Dieses Wissenschaftsbuch ist ein wunderbares Werk, um einen Blick hinter die Kulissen der Welt zu werfen!

Inhalt

  • Materie
  • Energie und Kräfte
  • Leben
  • Weltraum
  • Erde

Geschichte. Universum - Erde - Mensch (2017)

Projekttyp: Buch
Beteiligung: Stephan Matthiesen
Rolle: Übersetzer
Erscheinungsdatum: 01.12.2018

BuchcoverGeschichte. Universum - Erde - Mensch

Übersetzer: Stephan Matthiesen

Dorling Kindersley, 2017, ISBN 978-3-8310-3284-6

Kurzbeschreibung (Verlagstext)

Vom großen Urknall über die Entwicklung des Lebens auf der Erde bis zu den Anfängen der Zivilisation und der Industrialisierung – entdecken Sie die gesamte kosmische Geschichte unseres Universums! Das große Ganze in einem Buch.

Werfen Sie einen Blick zurück zu unseren Ursprüngen vor 13,8 Milliarden Jahren und verfolgen sie, wie sich der Lauf des Lebens auf der Erde seitdem verändert hat. Spektakuläre Computergrafiken, eindrucksvolle Bilder und anschauliche Zeitleisten illustrieren die größten Ereignisse der Geschichte wie die Entstehung von Raum und Zeit, die kulturelle Entwicklung des Menschen oder die Erfindung moderner Technologien. Das Thema „Big History“ anschaulich und verständlich aufbereitet!

Auch aktuelle Probleme wie drohende Umweltzerstörung und schwindende Ressourcen werden dabei genau unter die Lupe genommen. Erweitern Sie Ihre Perspektive und lernen Sie die große bemerkenswerte Geschichte unserer Welt wie nie zuvor kennen!

Naturwunder der Welt (2018)

Projekttyp: Buch
Beteiligung: Stephan Matthiesen
Rolle: Übersetzer
Erscheinungsdatum: 01.08.2018

Naturwunder der Welt

Übersetzer: Stephan Matthiesen

Dorling Kindersley, 2018, ISBN 978-3-8310-3612-7

Kurzbeschreibung (Verlagstext)

Eine bildgewaltige Reise zu den faszinierendsten Naturwundern der Erde: Atemberaubende Fotografien, Querschnitt- und 3-D-Bilder nehmen Sie mit auf eine spektakuläre Reise rund um den Globus. Die aufwendige Mischung aus Coffee-Table-Book und Nachschlagewerk verrät interessante Hintergründe zu weltweiten Naturwundern und zeigt Regionen, die kaum ein Mensch zu Gesicht bekommt. Ein wunderschöner Bildband, entstanden in Kooperation mit dem beliebten Reportagemagazin GEO.

Von unendlichen Salzwüsten über die bizarren Felsformationen der Algave bis zum geheimnisvollen Mariannengraben – viele ganzseitige Fotografien erwecken die Naturwunder der Erde zum Leben. Jedes Kapitel des aufwendigen Bildbands beeindruckt mit Bergen, Wäldern, Flüssen, Seen, Gletschern, Inseln oder Wüsten eines Kontinents. Außerdem gibt es die Naturwunder der Ozeane oder Wetterphänomene wie Tornados, Sandstürme und Polarlichter zu bestaunen.

Sie möchten wissen, welches Geheimnis hinter den Naturwundern steckt? Karten und Kästen mit Illustrationen verdeutlichen das Prinzip oder die Entstehung auf eine einprägsame, visuelle Art und Weise. Die eindrucksvollen 3-D-Bilder erklären sogar den Ausbruch eines Vulkans oder die Faszination des Mount Everest äußerst anschaulich.

In dem spannenden Nachschlagewerk können Sie natürlich noch mehr entdecken: Auf speziellen Featureseiten werden Detailausschnitte von Tieren, Pflanzen, Gesteinen oder sehenswerten Plätzen aus den Landschaften herangezoomt. Wer durch dieses Coffee-Table-Book schmökert, plant beim Anschauen bestimmt schon seine nächste Reise: Great Blue Hole in Belize oder Son-Doong-Riesenhöhlen in Vietnam – welches Naturwunder möchten Sie einmal live erleben? Lassen Sie sich inspirieren oder träumen Sie sich in Gedanken davon.

Inhalt

  • Einführung
  • Nordamerika
  • Mittel- und Südamerika
  • Europa
  • Afrika
  • Asien
  • Australien und Neuseeland
  • Antarktika
  • Ozeane
  • Extreme Wetterphänomene

Rita Carter: Das Gehirn (2014)

Projekttyp: Buch
Beteiligung: Stephan Matthiesen
Rolle: Lektor
Erscheinungsdatum: 16.10.2014

Rita Carter: Das Gehirn. Anatomie, Sinneswahrnehmung, Gedächtnis, Bewusstsein, Störungen

Lektor: Stephan Matthiesen

Dorling Kindersley, 2014, ISBN 978-3-8310-2658-6

Neuauflage von Rita Carter: Das Gehirn (2010)

Kurzbeschreibung (Verlagstext)

Wie hängen Gerüche mit Empfindungen zusammen und welche Rolle spielt dabei das Gehirn? Der derzeit aktuellste Bildatlas zum Thema – gleichzeitig ein erstklassiges Nachschlagewerk – liefert die Antworten. Komplexe Zusammenhänge werden darin anschaulich erklärt und es wird auf alle Aspekte der Hirnforschung, von Anatomie und Funktionen über Bewusstsein bis hin zu möglichen Erkrankungen eingegangen.

Über 1.000 Farbfotos, Computergrafiken und Illustrationen ermöglichen einzigartig detaillierte Darstellungen und einen außergewöhnlichen Einblick in die faszinierende Thematik. Aktuellste Forschungsergebnisse werden von anerkannten Fachautoren verständlich und anschaulich präsentiert, so dass nicht nur fachkundige Leser einen Überblick erhalten. Das ausführliche Glossar rundet den Innenteil ab und erleichtert zudem die Handhabung. Ideal für Studenten, Mediziner und alle, die mehr über das menschliche Gehirn erfahren möchten.

Rita Carter hat als wissenschaftliche Fachautorin mit dem Schwerpunkt Medizin und Bewusstseinsforschung einige teils preisgekrönte Bücher veröffentlicht. Für ihre herausragenden journalistischen Arbeiten wurde sie bereits zwei Mal mit einem Preis der Medical Journalists’ Association ausgezeichnet. Carter lehrt zudem in Seminaren zum Thema Hirnforschung und leitet internationale Workshops.

Inhalt

  • Gehirn und Körper
  • Anatomie des Gehirns
  • Sinnesorgane
  • Kontrolle und Bewegung
  • Emotionen und Gefühle
  • Das soziale Gehirn
  • Sprache und Kommunikation
  • Gedächtnis
  • Denken
  • Bewusstsein
  • Das individuelle Gehirn
  • Entwicklung und Altern
  • Störungen und Erkrankungen