Science-Texts

Aktuelle Seite: Home > Muster in der Natur > Das Muster des Monats, 05/2014

Das Muster des Monats, 05/2014

Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt ... 

Hier ein zweiter Blick auf dieses Rätselwesen:

Natürlich ist das nicht Kafkas Käfer. Der metallisch-blaue Schimmer rührt von einer einfachen Farbumkehr her. Hier das Original zum zweiten Bild:

Hundepfote von unten

Da ich selbst in den letzten Wochen so gut wie nichts fotografiert und auch keine faszinierenden Muster entdeckt habe, hat mir meine Schwester mit ein paar Nahaufnahmen von ihrem Hund Pünktchen ausgeholfen. Während man oben eine fein genoppte Pfotensohle (und rechts unten einen Fuß der Fotografin) sieht, ist das erste Rätselbild ein verfremdeter Ausschnitt dieses Porträts: 

Hundenase aus der Nähe

Die feuchte Nasenoberfläche ist aus lauter unregelmäßigen Polygonen zusammengesetzt. Vermutlich ist die Haut auf den Polygonen relativ robust, während die empfindlichen Schleimdrüsen usw. in den Spalten zwischen ihnen verborgen sind. So kann Pünktchen ihre Nase in alles stecken, was interessant riecht ... nach ihren Kriterien, nicht nach unseren.

Vielen Dank, Sibylle, für die Fotos!

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über Ihre Gedanken, Perspektiven, Ergänzungen und Kritikpunkte. Kommentare werden erst nach Überprüfung freigeschaltet; unangemessene Kommentare werden ohne Rücksprache gelöscht oder gekürzt. Bitte verwenden Sie einen respektvollen und sachlich argumentierenden Umgangston.
Mit dem Senden Ihres Kommentars stimmen Sie einer Veröffentlichung zu. Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.


Sicherheitscode
Aktualisieren