Science-Texts

Aktuelle Seite: Home > Kontakt

Kontakt und allgemeine Kommentare

Über Anregungen, Fragen, Lob, Kritik und sonstiges Feedback zu dieser Website freuen wir uns. Für Anmerkungen zu einzelnen Texten verwenden Sie bitte das Formular unter dem jeweiligen Text; hier können Sie Ihre Kommentare zur gesamten Website hinterlassen.

Bitte verwenden Sie das Formular nur für Kommentare, die veröffentlicht werden können. Für vertrauliche Fragen wie etwa Arbeits- oder Projektanfragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Danke!

Kommentare   

0 # Lacroix 2016-08-26 19:27
Guten Tag Frau Kamphuis!
Durch einen Artikel im Internet (irights.info/.../7056)bin ich auf Ihren Namen gekommen, in der Hoffnung, dass Sie mir vielleicht einen kurzen Tipp geben können.
Sachverhalt:
Mit Einverständnis des Autors habe ich nun eine Übersetzung von der englischen in die spanische Sprache. Es waren ca. 400 Seiten. Das Werk (Fachliteratur) soll dann für die spanisch-sprech ende Welt veröffentlicht werden. Meine Frage ist: wie schütze ich am besten meine Arbeit, bevor ich diese zur Weiterverarbeit ung/Benutzung abfgebe? Gibt es denn in Köln (ich wohne in Hürth) eine öffentliche Stelle dafür?
Ich habe den Eindruck, dass Sie in diesem Zusammenhang schon etwas Erfahrung haben, und freue mich, wenn Sie mir einen kurzen Hinweis geben könnten.
Ich bedanke mich Vorab schon mal für Ihre baldige Antwort, und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!
Viele freundliche Grüße,
Jacques Lacroix
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
0 # Andrea Kamphuis 2016-09-27 22:52
Sehr geehrter Herr Lacroix,
bitte entschuldigen Sie die späte Antwort; ich war lange im Urlaub. Offen gestanden verstehe ich Ihre Frage nach dem Schutz nicht ganz. Sie sind der Urheber der Übersetzung; ohne Ihr Einverständnis (und natürlich das Einverständnis des Autors) darf sie niemand veröffentlichen . Haben Sie Sorge, dass ein Verlag, dem Sie die Übersetzung anbieten, oder ein Lektor, den Sie mit der Überarbeitung beauftragen, den Text "entwendet"? Öffentliche Stellen zum Hinterlegen von Übersetzungen gibt es m. W. nicht; sie sind auch nicht nötig: Wer einen urheberrechtlic h geschützten Text verbreitet, ohne eine Nutzungslizenz zu haben, muss mit einer Abmahnung bzw. Klage rechnen.
Viele Grüße und viel Erfolg für das Fachbuch!
Andrea Kamphuis
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Wir freuen uns über Ihre Gedanken, Perspektiven, Ergänzungen und Kritikpunkte. Kommentare werden erst nach Überprüfung freigeschaltet; unangemessene Kommentare werden ohne Rücksprache gelöscht oder gekürzt. Bitte verwenden Sie einen respektvollen und sachlich argumentierenden Umgangston.
Mit dem Senden Ihres Kommentars stimmen Sie einer Veröffentlichung zu. Ihre E-mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und nicht an Dritte weitergegeben.


Sicherheitscode
Aktualisieren